Herzlich Willkommen bei
Busch, Kessler, Timm & Partner

Wir sind auch in Zeiten der Corona-Pandemie für Sie da. Persönlich, telefonisch, elektronisch.

Wir tun unser Bestes, um Sie und uns vor Infektion zu schützen und unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Covid-19-Virus zu leisten. Sofern möglich und gewünscht, stellen wir Ihnen unsere Beratungsleistung gern telefonisch, auch im Rahmen einer (vorher bitte anzumeldenden) Telefonkonferenz zur Verfügung. Bei Beratungen und Beurkundungen in der Kanzlei ermöglichen unsere großzügigen Kanzleiräumlichkeiten es unproblematisch, die empfohlenen Sicherheitsabstände zu anderen Menschen einzuhalten. Vielfach berührte Oberflächen wie z.B. Türklinken werden von uns mehrmals am Tag desinfiziert. Außerdem halten wir transparente Trennscheiben am Empfangstresen und in den Besprechungs-/Beurkundungsräumen vor, die eine Tröpfcheninfektion zusätzlich erschweren. Sofern Sie nach dem Händewaschen nicht unsere berührungslos funktionierenden Luft-Handtrockner benutzen möchten, stellen wir Ihnen gern ein persönliches Handtuch zur Verfügung.

Wenn Sie sich bei einer Beurkundung vertreten lassen möchten, um sich nicht in unsere Kanzlei begeben zu müssen, sprechen Sie uns gerne an. Wir werden dann im Einzelfall prüfen, ob wir dies im rechtlich zulässigen Rahmen ermöglichen können.

Des Weiteren arbeiten wir, um Kontaktketten zu unterbrechen, zurzeit in einem Zweischichtbetrieb. Dieser bedingt, dass Berufsträger und Mitarbeiter nur an jedem zweiten Tag in der Kanzlei präsent sind. Durch die flächendeckende Einführung von Home Office-Arbeitsplätzen ist es uns gelungen, die Arbeitsgeschwindigkeit unseres Büros nahezu beizubehalten. Für mit dieser Vorsorgemaßnahme dennoch ggf. einhergehende geringfügige Verzögerungen bitten wir aber vorsorglich um Ihr Verständnis.

ZU UNSEREN LEISTUNGEN >
Datenschutzerklärung
TÖNNHÄUSER WEG 3, 21423 WINSEN / FON  0417165480 / E-MAIL